Ghost Slider von Merkur online spielen

Ungewohnt innovativ zeigt sich Merkur mit dem Ghost Slider Slot, der sich aufgrund seiner ausladenden Freispiele in der Spielerszene längst einen Namen gemacht hat. Für die Popularität des Automaten ist auch der Slide-Mechanismus verantwortlich, denn mit den Slides wird vergnüglich in die Freispiele gerutscht.

Sobald ein Gewinn erzielt wird, lösen sich die Symbole auf, welche die Payline generiert haben. An ihre Stelle fallen weitere Symbole vom Himmel und sorgen für mögliche Combos. Sobald durch solche Kombinationen vier Gewinne in Folge erzielt werden, qualifiziert man sich für 10 Ghost Slider Freispiele. Doch damit nicht genug, so sorgt ab diesem Zeitpunkt jeder zusätzliche Gewinn im Rahmen der Combos für zehn weitere Freispiele. Das geht weiter bis zum Spitzenwert von 50 Freispielen bei einer Serie von acht Gewinnen in Folge durch das Slide-Feature. Wer Ghost Slider kostenlos spielt, um für den Ernstfall gewappnet zu sein, ist mit den Feinheiten des Spiels vertraut. Dank einer ausgereiften mobilen Ghost Slider App ist die Slotmaschine auch für Smartphones tauglich.

Das Spielprinzip des schaurigen Slots

Vor der Kulisse eines furchteinflößenden Geisterhauses breitet sich die Spielwelt mit 10 Gewinnlinien auf fünf mal drei Walzen aus. Einsätze um Echtgeld belaufen sich bei Ghost Slider online auf 10 Cent bis 20 Euro, was einem Linieneinsatz von 1 Cent und 2 Euro entspricht. Die hohe Anzahl von drei Wilds erwirtschaftet ständig kleine Gewinne bei einer RTP-Quote von soliden 95,91 %. Die Höchstgewinne fallen im Vergleich dazu mit Werten von ×500 und 1.000 Euro bescheiden aus.

Insgesamt lässt sich Ghost Slider eindeutig als Spielautomat mit niedriger Volatilität identifizieren. Jeder Gewinn lässt sich allerdings durch ein Risikospiel vergrößern. So verdoppelt sich der Gewinn beim Kartenspiel oder an der Risikoleiter; es sei denn, er geht verloren. Wer seine Nerven schonen möchte, kann auf das Gamble-Feature verzichten.

Freispiele werden zum Normalfall

Jeder Ghost Slider Gewinn weckt die Hoffnung auf die begehrten Combos, die nicht nur zu höheren Gewinnen führen, sondern auch das Tor zu den Freispielen öffnen. Während als Tipps und Tricks für andere Automatenspiele stets die Freispiele angestrebt werden, besitzen diese beim Slot Ghost Slider eine solche Bedeutung, dass nicht die Frage im Vordergrund steht, ob die Freispiele erreicht werden, sondern wie oft diese erreicht werden.

Auf diese Weise sollte als Ghost Slider Strategie einkalkuliert werden, dass sich gewöhnliche Spielrunden und Freispiele in schöner Regelmäßigkeit abwechseln. Das Ziel darf also durchaus ihre ständige Akkumulation sein. Die Ghost Slider Freispiele weisen zwar keine Besonderheiten auf. Ihre Natur als Freispiele ist jedoch Belohnung genug.

Ghost Slider um Echtgeld mit Bonus spielen

Die Zäsur rund um die deutsche Gerichtsentscheidung zu Online-Glücksspielen ist auch zwei Jahre nach diesem Urteil noch spürbar. In Deutschland sind die Merkur Slots vom Online-Markt verschwunden, werden aber teilweise unter der Ägide von Gameomat am Leben erhalten. Wir vertrauen weiter darauf, dass der Merkur Rückzug aus dem Internet keine Endgültigkeit besitzt und sich Politik sowie Glücksspielanbieter unter Bedingungen einigen können, mit denen die Glücksspieler leben können.

Sobald die Merkur Slots online wieder verfügbar sind, lassen sich wieder großzügige Willkommensbonusse ausnutzen. Diese sind an hohe Einsätze gebunden und damit für Highroller interessant. Auf diese Weise lässt sich bei Drückglück mit 750 Euro Bonus Ghost Slider im Online Casino spielen. Der Casino Club vergibt für Einsteiger sogar 1.000 Euro. Mit Betway ist der Neuling mit 1.500 Euro dabei, während er sich beim Anbieter Casino in a Flash über 1.600 Euro freuen darf. Leo Vegas sponsert das Abenteuer sogar mit einem königlichen Bonus in Höhe von stolzen 2.500 Euro.

Lowroller zieht es hingegen eher zu den No-Deposit-Bonussen, weil diese Vergünstigungen frei von Bedingungen sind. Im Endeffekt lässt sich dadurch Ghost Sliders gratis spielen. Einen solchen Online Casino Bonus ohne Einzahlung für Ghost Sliders vergeben beispielsweise Lapalingo und Sunmaker mit 10 Euro bzw. 15 Euro. Eine Alternative stellt der Anbieter Slotilda dar, der 20 Ghost Sliders Freispiele ohne Einzahlung vergibt.

Das Spiel und seine Gewinnsymbole

Wie von anderen Slotmaschinen bekannt, beginnen die Gewinnlinien bei den Spielkarten. Auf diese Weise lassen sich mit der 9, 10, Bube und Dame Gewinne von ×1, ×3 und ×12 generieren. Der Gesamteinsatz amortisiert sich also erst bei einer Fünferkombination. Weiter geht es mit König und Ass und ×1,5, ×5 und ×20. Die Gewinne verbleiben in überschaubaren Gefilden.

Dafür gibt es mit den Bildern einen Quantensprung. Der Kerzenständer vergütet sich bereits mit ×3, ×10 und ×50 und das Buch mit ×5, ×15 und ×100. Wer seine Paylines mit der altertümlichen Standuhr bildet, kann sich über Erträge von ×5, ×20 und ×200 freuen. Das Geisterhaus gewährleistet schließlich die Höchstgewinne von ×5, ×50 und ×500.

Der Spielspaß steht im Vordergrund

Die Atmosphäre im Stile der schwarzen Romantik, die schaurige Akustik und die unheimlichen Animationen machen die Reise ins Geisterhaus zu einem kurzweiligen Vergnügen. Dazu passt, dass der Ghost Slider Slot als Automat mit niedriger Volatilität die Nerven schont. Die Volatilität lässt sich zudem mit einem Verzicht auf die Risikospiele weiter reduzieren.

Viel steht während der Drehungen also nicht auf dem Spiel. So ist die Strategie mit der Akkumulation der vielen Freispiele eher langfristig ausgerichtet. Dies weitet den Blick für die schaurige Schönheit der Umgebung, von der stets ein latentes Gefühl der Bedrohung ausgeht. Warum sollten Slotmaschinen nicht mit Spielspaß und Freude verbunden sein?