Wenn die Bombe platzt

Innovation und Früchteslots scheinen nicht recht zusammen zu passen. Eine Ausnahme von dieser Regel bildet Explodiac von Bally Wulff. Während die Slotmaschine zunächst wie ein normaler Früchteslot wirkt – wenn auch mit hochwertiger Grafik – ist dieser Eindruck wie weggewischt, wenn die Bombe platzt. Bei dem Sprengkörper handelt es sich um eine besondere Form eines Wilds, das als „exploding Wild“ beim Einlaufen eine Explosion verursacht und alle umliegenden Symbole in Wilds verwandelt. Dadurch entstehen in einer Drehung bis zu neun Wilds, was dem Spieler für eine lukrative Gewinnkombination gänzlich neue Möglichkeiten verschafft. Die Volatilität liegt auf einem niedrigen Niveau, sodass permanent kleinere Gewinne den Spieler bei Laune halten. Die Ausschüttungsquote ist mit 96,12 % erfreulich hoch.

Das Spielprinzip des explosiven Slots

Bei Explodiac herrscht bei Bombenwetter eine Bombenstimmung. Niemals zuvor haben Menschen derart sehnsüchtig auf Bomben gewartet wie bei dieser Slotmaschine. Schließlich ist es die Bombe, die den bislang eher konventionell gehaltenen Spielverlauf rund um die vertrauten Früchte auf den Kopf stellt. Lediglich eine unsichtbare Barriere, die ein Übergreifen der Bombe auf die vierte und fünfte Walze verhindert, gewährt einen gewissen „Schutz“.

Ansonsten findet der Spielverlauf auf fünf Säulen und drei Reihen statt. Nach jedem Gewinn besteht die Aussicht auf eine mehrmalige Verdopplung des Gewinns durch die Risikospiele von Kartenspiel und Risikoleiter. Wer seine Nerven schonen möchte und lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach wählt, braucht die Risikospiele allerdings nicht zu durchlaufen.

Verschiedene Online Casinos gewähren die Option, Explodiac kostenlos zu spielen, um sich mit den Besonderheiten des Spiels vertraut zu machen. Die Einsätze von Explodiac um Echtgeld belaufen sich auf 10 Cent bis 20 Euro. Dadurch sowie auch als Automat mit geringer Volatilität ist Explodiac online ganz sicher kein Automat für Highroller, wohl aber eine Slotmaschine für Lowroller und breite Mehrheiten.

Explodiac von Bally Wulff um Bonus spielen

Viele Glücksritter schätzen einen ordentlichen Willkommensbonus und suchen Online Casinos gezielt nach diesen Vergünstigungen ab. Sie werden erfreut sein zu lesen, dass es auch für den Slot Explodiac wieder Anbieter mit vielversprechenden Willkommensgeschenken gibt. So begeistern Drückglück mit 750 Euro, Sunmaker mit 1.000 Euro, Betway mit 1.500 Euro, Casino in a Flash mit 1.600 Euro und Leovegas mit 2.500 Euro die Glücksritter. Wer hingegen eher Explodiac Freispiele schätzt, ist beim Casino Mr. Green bestens aufgehoben, denn der Willkommensbonus beläuft sich hier auf 200 Freispiele, was den Bomben einen breiten Raum für zündende Gewinne überlässt.

Lowroller sind hingegen eher an den No-Deposit-Bonussen interessiert. Solche Bonusse sind zwar deutlich geringer, aber nicht an Auflagen wie hohe Einzahlungen geknüpft. Auch hierfür gibt es Anbieter, die mit einem solchen Willkommensgeschenk winken. Auf diese Weise vergibt Lapalingo einen Explodiac Bonus ohne Einzahlung von 10 Euro und Sunmaker einen von 15 Euro. Zu guter Letzt lassen sich bei Dunder 20 Explodiac Freispiele ohne Einzahlung gewinnen, sodass sich im Endeffekt für eine gewisse Zeit im richtigen Online Casino Explodiac gratis spielen lässt.

Die Gewinne für den Slot Explodiac

Bei einem Früchteslot wenig überraschend macht das Obst das Gros der Explodiac Gewinne aus. Ein altes Glücksspielverbot in den USA zur Zeit der Prohibition war die Ursache für das Entstehen zahlreicher Früchteslots in der Anfangszeit der Spielautomaten, die daraufhin für eine lange Zeit die Automatenlandschaft prägten. Als nämlich Geldgewinne unter das Glücksspielverbot fielen, wichen die Betreiber auf Süßwaren wie Kaugummis und Bonbons aus. Die Früchte verwiesen als Symbole auf den Fruchtgeschmack dieser Leckereien.

Die Gewinnserie beim Explodiac Slot beginnt mit der Kirsche, Pflaume, Orange und Zitrone, die dem Spieler den Automaten mit ×5, ×10 und ×50 versüßen. Die Trauben hängen mit ×10, ×25 und ×100 schon etwas höher. Mit der Wassermelone sind bereits Gewinne von ×10, ×50 und ×250 drin, während sich die rote Sieben als höchstes Symbol mit ×10, ×50 und ×1.000 verrechnet.

Explosive Mischungen sind das Tor zum Glück

Im Vergleich zu anderen Slots brechen mit Blick auf die Paytable zwar keine Begeisterungsstürme aus, zumal die rote Sieben das einzige Symbol ist, das bei einem fünfmaligen Erscheinen für eine gewisse Gewinnsumme sorgt. Der Grund dafür ist allerdings, dass die Bombe für ständige kleinere Gewinne sorgt, sodass sich der Slot nicht nur wegen der Aktion äußerst vergnüglich spielen lässt. Wer diesen Spielautomaten systematisch angeht, sollte die Kombination der Bombe mit der roten Sieben anstreben, was für den Spieler das mit Abstand explosivste Gemisch darstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen auf dieser Seite Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Mehr informationen