Magic Book: Nachfolger von Book of Ra?

Mit dem Slot Magic Book hat sich die Berliner Spielschmiede Bally Wulff auf ein gewagtes Unterfangen eingelassen: Sie möchte in die Fußstapfen des großen Vorbilds Book of Ra von Novoline treten und einen ähnlichen zeitlosen Klassiker kreieren. Ob dieses Vorhaben geglückt ist und Magic Book dem Vergleich standhält, erfahren Sie hier!

Das Spielprinzip des Slots

Wie schon bei Book of Ra mutet die Spielwelt mystisch und märchenhaft an. Während das alte Ägypten beim Vorbild der Ort des Geschehens war, breiten sich beim Magic Book Slot orientalische Landschaften wie aus den Märchen von Tausendundeiner Nacht vor den Augen des Spielers aus. Auch bei diesem Spielautomaten ist ein Buch der zentrale Anker, um den sich alles dreht, denn das orientalische Zauberbuch ist Wild und Scatter zugleich. Wer Magic Book kostenlos spielt, kann sich bereits im Vorfeld mit der Spielmechanik des Slots vertraut machen. Zahlreiche Online Casinos bieten die Funktion an, Magic Book kostenlos online zu spielen.

Ansonsten wird Magic Book online auf 5×3 Säulen und 5 Gewinnlinien um Einsätze von insgesamt 10 Cent und 10 Euro in Echtgeld gespielt. Highroller kommen also nicht ganz auf ihre Kosten. Dafür warten nach jedem Gewinn zwei Risikospiele in Form von Risikoleiter und Kartenspiel auf den Spieler. Dieser hat die Wahl, auf die Risikospiele zu verzichten sowie auf volles oder halbes Risiko zu gehen. Geht er auf halbes Risiko, setzt er nur die Hälfte seines Gewinns aufs Spiel. Die Risikoleiter hat zudem die Besonderheit, dass auch die Startstufe mit einem Klickspiel verbunden ist. Hat der Spieler als Beispiel einen Gewinn von 1,20 Euro generiert, kämpft er darum, statt mit 80 Cent bereits bei 1,60 Euro in das Glücksspiel einzusteigen.

Es wird auf sämtliche Paylines gewettet. Die Auszahlungsquote ist mit 96,18 % einladend und die Volatilität ist durchschnittlich. Das heißt, sowohl die Höhe der Gewinne als auch ihre Frequenz im Spiel befinden sich im geläufigen Rahmen. Die weitgehend klassische Ausführung kommt mobilen Benutzern entgegen. Die Slotmaschine läuft auf Tablet, Smartphone und Co. reibungslos.

Die Magic Book Freispiele

Taucht das Scatter mindestens dreimal auf den Walzen auf, geht es in die begehrten Magic Book Freispiele. Zehn sind es diesmal an der Zahl. Wie auch beim Vorgänger besteht die Besonderheit in einem zufällig ausgelosten Bild, das sich als expandierendes Symbol über die Säulen ausbreitet. Ein weiterer Bonus ist, dass die mit diesem Symbol gebildeten Gewinnlinien nicht vollständig sein zu brauchen. Es reicht allein ihre Anzahl auf den Auszahlungslinien für eine Gewinnausschüttung. Wer hingegen Magic Book Freispiele erzwingen möchte, erliegt einer Illusion. Hier hilft wie bei allen Automatenspielen allein das Glück weiter. Als Magic Book Strategie lohnt es sich aber, die Freispiele zumindest anzupeilen.

Was sind die Bonusse für den Themenslot?

Für viele Glücksspieler gehört es zum Sport, systematisch die Online Casinos nach attraktiven Bonussen abzusuchen. Deswegen möchten wir bei der Suche behilflich sein. Magic Book ist ein beliebtes Spiel in den virtuellen Spieltempeln, sodass die Anbieter auch für diesen Slot mit großzügigen Willkommensgeschenken winken. Mit Drückglück lassen sich 750 Euro gewinnen, bei Casino Cruise sind es gleich 1.000 Euro. Wer mit Betway und Jackpots in a Flash sein Glück versucht, kann bis zu 1.500 Euro bzw. 1.600 Euro an Boden gutmachen. Der König unter den Anbietern, LeoVegas, unterstützt die Reise in die orientalische Märchenwelt gar mit 2.500 Euro.

Vor allem Lowroller interessieren sich weniger für solch gigantische Bonuspakete, weil diese mit ebenso gigantischen Einzahlungsbedingungen verbunden sind. Sie suchen eher nach Möglichkeiten, Magic Book spielen zu können, ohne dafür eine Einzahlung zu tätigen. Ein solcher No-Deposit-Bonus ist bei Lapalingo, dem Europa Casino, dem Nordicasino sowie dem Fiesta Casino zu erhalten. Während Lapalingo und das Europa Casino 10 Euro zahlen, beträgt das Willkommensgeschenk beim Nordicasino und Fiesta Casino einen Euro mehr. Im Endeffekt lässt sich dadurch mindestens für ein paar Runden Magic Book gratis spielen.

Die Gewinnlinien bei Magic Book

Als Gewinnsymbole setzt Magic Book auf die bewährte Mischung von Kartensymbolen und schmucken Bildern, die zum Thema passen. Wie erwartet, fangen die Symbole mit den Karten an. Hier sind mit der 10, dem Buben und der Dame Gewinne in Höhe von ×1, ×5 und ×20 möglich, während sich mit dem König und Ass Erträge von ×1, ×8 und ×30 erwirtschaften lassen.

Interessanter von Optik und Preis her sind die thematischen Bilder, die der orientalischen Märchenwelt entsprechen. Als weiterer Vorteil zählen diese Symbole im Unterschied zu den Karten bereits bei einer Zweierreihe. Wer den fliegenden Teppich erwischt, kann mit Gewinnen von ×1, ×6, ×20 und ×150 in luftiger Höhe entschwinden. Dieselben Werte erkämpft man sich mit dem Krummsäbel. Noch besser sind die Auszahlungen bei der herrschaftlichen Familie. So zählt die Frau des Kalifen ×1, ×8, ×40 und ×400, während der Kalif ×2, ×20, ×200 und ×1.000 an Geldern vergibt. Als willkommener Nebenverdienst schüttet der Scatter noch Gewinne von ×2, ×20 und ×200 aus. Der Höchstgewinn liegt damit im Falle einer fünfgliedrigen Gewinnkette mit dem Kalifen bei 10.000 Euro.

Fazit: Magic Book und Book of Ra im Vergleich

Hält Magic Book nun nach allen Ergebnissen dem Vergleich mit dem großen Vorbild Book of Ra stand? Bei der Bewertung dieser Frage sollte berücksichtigt werden, dass eine Kopie niemals denselben Wert besitzt wie das Original. Sicherlich, der Magic Book Slots ist handwerklich gut gemacht und sichert auch auf dem Smartphone einen anhaltenden Spielspaß. Im Vergleich mit Book of Ra wirkt der Automat allerdings abgekupfert und auch die Bilder sind nicht wirklich innovativ, sondern wirken eher klischeehaft.

Insgesamt wurden bei dieser Slotmaschine lediglich die Charakteristika von Book of Ra abgekupfert, die sich sogar auf Details wie den Besonderheiten im Bonusspiel erstrecken. Neue Aspekte fehlen, ein Mehrwert existiert nicht. Das Spiel ist allenfalls eine gute Ergänzung in der Online-Automatenlandschaft, aber keine Bereicherung, denn wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch lange nicht dasselbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen auf dieser Seite Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Mehr informationen